GS 2014 C.I.T. 2017 bester Gebrauchshund LV Niedersachsen 2016 Dt. CH. VDH 2017 WUT WorkingCh. 2017 Jamiroquai vom Eisenstein

Rufname: Jimmy
Titel: Gebrauchssieger 2014 · C.I.T. (internationaler Arbeitschampion) 2017 · bester Gebrauchshund des Niedersächsischen Teckelklubs e.V. 2016 · Deutscher Champion VDH 2017 · Welt Union Teckel Working Champion 2017

Wurfdatum: 03.05.2012
VDH/DTK.-Nr.: 12T1541R · Gebrauchsteckelbuch-Nr.: 13/2014
Vater: GS 2003 Duccio Della Val Vezzeno
Mutter: GS 2012 Ceres vom Eisenstein
Wurfstärke: 2,2 (weitere Infos unter J-Wurf)

Aktuelle Augenuntersuchung: 31.07. 2016 Befund: PRA und Katarakt frei
Freiwilliger Test auf crd-PRA: frei (N/N)
Freiwilliger Test auf Glasknochenkrankheit (OI): OI-frei (N/N)

Brustumfang: 43 cm · Gewicht: 9 kg
Farbe: dunkelsaufarben


Formwerte:

Formwert national: V1 VDH CAC DTK CAC · Formwert international: V1 VDH CAC CACIB Res. · Formwert Zuchtzulassung: 2x vorzüglich mit 2fachem Zahn- und Rutenstatus


Jimmy ist vom DTK 1888 e.V. zur Zucht zugelassen und steht für gesunde und genetisch passende Hündinnen zum Decken bereit.


jamiroquai_setcardLeistungszeichen und Beschreibung:

Schussfestigkeit bestanden
Spurlaut/Jugend 78 Punkte II. Preis
BhFK/95 – Baueignung 95 bestanden
BhNF – Bau Natur Fuchs verliehen
ESw – Eignung zur Schwarzwildjagd bestanden
SchwhK – Schweisshund Kunst 20 Stunden 100 Punkte I. Preis
SchwhN – Schweiss Naturverliehen
Wa.T. – Wassertest 32 Punkte
VpoSp – Vielseitigkeitsprüfung ohne Spurlaut 177 Punkte II. Preis
MSBLJ – internat. Bauprüfung in der Slowakei CACIT
PL-BhFK – internat. Bauprüfung in Polen 93 Punkte I. Preis
MSBL – internat. Bauprüfung in der Slowakei 2 x I. Preis
InterVGP – internat. Vollgebrauchsprüfung 272 Punkte CACIT

Jamiroquai ist ein temperamentvoller und hochpassionierter Rüde. Herausragend seine Leistungen bei der Baujagd und in der Nachsuche. Ihn zeichnet eine hohe Führerbindung und seine Leichtführigkeit aus. Zuhause ist er ein fröhlicher und angenehmer Familienhund, der Kinder liebt und auch fremden Artgenossen (selbst Rüden) frei von Aggression gegenübertritt. Er begleitet uns häufig auf die Infostände für den DTK und ist dort eine regelrechte Rampensau, der den Trubel und die vielen Menschen genießt.

Richterbeschreibung: Typstarker, maskuliner Rüde mit vorbildlichem Kopf, deutliche Bildung von Bart und Brauen, korrektes, vollständiges Scherengebiss, vorbildliche, knappe Körperbehaarung, problemloses, freundliches Verhalten bei der Tischbewertung, sehr guter Bodenabstand, kompakte, feste obere Linie, kräftig bemuskelte VH und HH, wobei die Winkelungen der VH eine Idee ausgeprägter sein sollten, routinierte Präsentation, im Stand zeigt er sich modellhaft.


 jimmy-at-01Jamiroquais Nachzucht in folgenden Zuchtstätten:

„aus dem Grimbartswald FCI“ Anis-Greta vom Kuhlmanshof · WD: 03.04.2014 · 3,2 Welpen in dunkelsaufarben
„von der Grabepfote“ Zanders Pepita · WD: 07.07.2014 ·  1,3 Welpen in dunkelsaufarben
„Caskaya´s“ Jocey-Joy von Twie Wenden FCI · WD: 15.12.2014 ·  3,2 Welpen in dunkelsaufarben
„vom Piepenbrink“ Emy von Najaden · WD: 03.04.2015 ·  0,2 Welpen in dunkelsaufarben
„von Twie Wenden“ Neele von der Hohner Harde FCI · WD: 10.06.2015 ·  3,3 Welpen in dunkelsaufarben  und saufarben
„vom Eisenstein“ Falbala Fortuna vom Eisenstein · WD: 20.06.2015 ·  3,3 Welpen in dunkelsaufarben
„Caskaya´s“ Jocey-Joy von Twie Wenden FCI · WD: 23.08.2015 ·  2,3 Welpen in dunkelsaufarben
„vom Ringshof FCI“ Franka vom Ringshof FCI · WD: 12.01.2016 · 1,3 Welpen in dunkelsaufarben
„von Twie Wenden“ Marylou Joy von Twie Wenden FCI · WD: 15.02.2016 · 1,3 Welpen in dunkelsaufarben
„vom Ringshof FCI“ Ida vom Ringshof FCI · WD: 28.04.2016 · 1,4 Welpen in dunkelsaufarben
„von Beltztal“ in Frankreich, Gina von Beltztal · WD: 13.08.2016 ·  7,2 Welpen in dunkelsaufarben
„von Masovia“ Natalie von Masovia · WD: 20.06.2016 ·  3,2 Welpen in saufarben
„von Twie Wenden“ Marylou-Joy von Twie Wenden FCI · WD: 15.10.2016 ·  3,3 Welpen in dunkelsaufarben
„vom Sauenjäger“ Frau Schmitz vom Sauenjäger, WD: 23.11.2016  · 3,1 Welpen in dunkelsaufarben und saufarben
„Caskaya´s“ Jocey-Joy von Twie Wenden FCI · WD: 03.02.2017 · 1,3 dunkelsaufarben
„von der Lüneburg“ Diva Baroness von der Lüneburg · WD: 16.04.2017 · 4,3 dunkelsaufarben
„von der Muckenbecke“ GS Zahra vom Käuchzenwald · WD: 06.05.2017 · 4,3 dunkelsaufarben
„von den Hellbergrackern“ Aska von den Elf Quellen · WD: 17.05.2017 · 3,2 saufarben
„Mountains Creek“ in USA, Yedra los Madronos · WD: 26.05.2017 · 2,3 dunkelsaufarben
„vom Käuzchenwald“, Ilka vom Bieberstein · 2,1 · saufarben
„von Twie Wenden“ Neele von der Hohner Harde FCI · WD: 12.07.2017 ·  3,3 Welpen in dunkelsaufarben  und saufarben
Job de Folter in den Niederlande, Puck v. h. Bessenveld · WD: 4,2 Welpen in dunkelsaufarben  und saufarben
„von der Backhuskoppel“ Fee vom Roggenhof · WD: 23.10.2017 ·  1,4 Welpen in dunkelsaufarben
„vom Sauenjäger“ Blanca vom Sauenjäger, WD: 29.10.2016  · 3,2 Welpen in dunkelsaufarben und saufarben