EJS 2013 FJS 2013 Bella Compatriota di Bonfini

EuropasiegerBellaRufname: Bella

Titel: Europa Jugendsieger 2013, Führjahrs Jugendsieger 2013

Wurfdatum: 21.03.2012 · Stammnummer: Ol.v. 239/12

Vater: Hidalgo di Cacciola
Mutter: Nubia del Tavuliddaro
Wurfstärke: 4,5

Stckm: 65 cm · Farbe: white-orange

Formwerte:

national: V1 VDH/J CAC, international: V1 VDH/ J CAC

Bella wird nicht zur Zucht eingesetzt


Leistungszeichen:

Schussfestigkeit bestanden
BHP 1 – Begleithundeprüfung I 112 Punkte I. Preis
Field Trail – interne Anlagenprüfung S.A.B.I. Deutschland 13 Punkte sehr gut
SchwhK20 – Schweissprüfung 1.000 m 20 h mit 92/100 Punkten I. Preis Tagessieger


Beschreibung:

mit Bella ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Sie ist eine typvolle Bracco Italiano Hündin, sehr intelligent und sensibel, dabei ein anhänglicher Familienhund mit Temperament und Charme. Da sich die jagdlichen Gegebenheiten in unseren Revieren geändert haben kann sie nicht zu ihrem eigentlichen Zweck – sie ist ein klassischer Hühnerhund – eingesetzt werden. Als Alternative boten wir ihr Schweiss an, was sie aufgrund ihrer vorzüglichen Nase auch gut macht. Am Saugatter zeigte sie überraschenderweise gute Anlagen und wo wurde sie 2016 erstmals auf einer Drückjagd eingesetzt und zeigte sich dort mit sehr gutem Laut und gutem Finderwillen. Sie ist kurz jagend und kommt zuverlässig auf Pfiff. Durch ihren auffälligen und wohlklingenden Laut ist ist sie gut einschätzbar und brachte erfolgreich Wild vor die Schützen. Es war mehr als offensichtlich, das ihr diese Jagdform sehr entgegen kommt. So soll es denn sein.

Fremden gegenüber ist sie anfangs eher distanziert, wird aber relativ schnell warm. Was sie nicht mag, wenn Fremde besonders Männer sie bedrängen und sie ihnen nicht ausweichen kann. Welche Dame mag das schon 😉 Diese Abneigung beendete ihre eigentlich vielversprechende Karriere auf Ausstellungen nach den ersten Malen. Das wollen wir ihr nicht weiter zumuten. Dies ist aber auch der Grund, warum wir für sie keine Zuchtzulassung beantragt haben.

Wer ihr etwas Zeit gibt und sie kommen lässt, hat relativ leichtes Spiel mit ihr, denn dann wird sie schnell zutraulich.

Richterbeschreibung: 65 cm Stockmass, knappe Schere, großrahmige Hd., sehr unfreundlich, harmonischer Kopf, kräftiger Hals, korrekte Rückenlänge, lange Läufe, korrekte Kruppe und Rute, sehr raumgreifende harmonische und schwungvolle Bewegungen, korrekte Behaarung.


 ahentafel_bella